Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

MSS - Telefon: 039 203 - 75 19 3

147MSS Magdeburger Schweißtechnik GmbH info@mss-schweisstechnik.de Telefon: 039 203 - 75 19 3 An der Sülze 6 | 39179 Barleben www.mss-schweisstechnik.de Fax: 039 203 - 75 19 40 Schweißzusatzwerkstoffe und Lote Stabelektroden Thermanit XW  Normbezeichnung:  EN 1600 (E 18 8 Mn R 1 2)  AWS A5.4 (E307-16(mod.))  Wst.-Nr. (1.4370)  Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Nichtrostend. Zunderbeständig bis 850°C. Verbindungen und Auftragungen an hitzebeständigen Cr-Stählen/austenitischen Stählen und Stahlgusssorten. Gut geeignet für Austenit-Ferrit-Verbindungen (max. Anwendungstemperatur 300°C). Verbindungen von un-/niedriglegierten oder Cr-Stählen/Stahlgusssorten mit Austeniten. Auf ge- ringes Wärmeeinbringen achten, um spröde Martensitübergangszonen zu vermeiden. Nicht geeignet für Pufferlagen beim Schwei- ßen von Plattierungen bzw. plattierten Blechen.  Grundwerkstoffe: TÜV-eignungsgeprüfter Grundwerkstoff 1.4583 - X10CrNiMoNb18-12 sowie damit eingeschlossene Grundwerkstoffe mit ferritischen Stählen bis Feinkornbaustahl StE 355 (355N), hochfeste, unlegierte und legierte Bau-, Vergü- tungs- und Panzerstähle mit und untereinander, unlegierte sowie legierte Kessel- oder Baustähle mit hochlegierten Cr- und Cr- Ni-Stählen, hitzebeständige Stähle bis 850°C, austenitische Manganhartstähle miteinander und mit anderen Stählen, kaltzähe Blech- und Rohrstähle in Verbindung mit kaltzähen austenitischen Werkstoffen.  Mechanische Gütewerte des Schweißgutes nach EN ISO 15792-1: (Mindestwerte bei Raumtemperatur)  Wärmebehandlung: ungeglüht  0,2 %-Dehngrenze MPa: 350  0,1 %-Dehngrenze MPa: 400  Zugfestigkeit MPa: 600  Dehnung (L0=5d0) %: 40  Kerbschlagarbeit ISO-V in J: 70  Richtanalyse des Schweißgutes %: C: 0,10, Si: 0,6, Mn: 7,0, Cr: 18,5, Ni: 8,0, N: 0,08  Gefüge: Austenit  Schweißanleitung gemäß Verpackungsetikettierung.  Zulassungen: TÜV (Kennblatt-Nr. 01235), DB (Zulassungs-Nr. 30.132.08), GL, LR Art.-Nr. Bezeichnung VE ME EUR/ME [5000219 Stabelektrode Thermanit XW, 2,0 x 300 mm 300 1000 Stück 1381,00 [5000218 Stabelektrode Thermanit XW, 2,5 x 300 mm 190 1000 Stück 1472,00 [5000217 Stabelektrode Thermanit XW, 3,2 x 350 mm 130 1000 Stück 2285,00 [5000216 Stabelektrode Thermanit XW, 4,0 x 350 mm 90 1000 Stück 3043,00 [5000215 Stabelektrode Thermanit XW, 5,0 x 450 mm 60 1000 Stück 6481,00 5000219 Stabelektroden Thermanit 600 Violett W  Normbezeichnung:  DIN EN 14700 (E Fe 8)  Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Basisch umhüllte Stabelektrode mit sehr hohem Verschleißwiderstand. Zäh und unempfindlich gegen Schlagbeanspruchung. Zum Auftragschweißen an Förderschnecken, Prallplatten, Bohrmeißel usw. Das Schweißgut ist nur schleifend bearbeitbar. Härte des Schweißgutes: 57 - 62 HRC  Richtanalyse des Schweißgutes %: C: 0,35, Si: 3,2, Mn: 1,0, Cr: 8,5  Zulassungen: DB (Zulassungs-Nr. 20.132.05) Art.-Nr. Bezeichnung VE ME EUR/ME [5000036 Stabelektrode Thermanit 600 Violett W, 3,2 x 450 mm 122 1000 Stück 2116,00 [5000187 Stabelektrode Thermanit 600 Violett W, 4,0 x 450 mm 82 1000 Stück 3057,00 5000036 MSS Magdeburger Schweißtechnik GmbH info@mss-schweisstechnik.de Telefon: 039 203 - 75 19 3 An der Sülze 6 | 39179 Barleben www.mss-schweisstechnik.de Fax: 039 203 - 75 19 40 MSS Magdeburger Schweißtechnik GmbH info@mss-schweisstechnik.de Telefon: 039 203 - 75 19 3 An der Sülze 6 | 39179 Barleben www.mss-schweisstechnik.de Fax: 039 203 - 75 19 40  Für Zusatzwerkstoffe werden ggf. aktuelle Legierungs- und Rohmaterialzuschläge zusätzlich berechnet. 6

Seitenübersicht